Eine Diskussion leiten

Aus einer Lektionsreihe im Fach Deutsch, Klasse 3 B:

Die Schülerinnen und Schüler werden in die Arbeitstechnik „Eine Diskussion leiten“ eingeführt. Als Einstieg beobachteten sie anhand eines Ausschnitts aus einer Arena-Sendung des Schweizer Fernsehens wie es die Profis machen. Jeder Schüler/jede Schülerin konnte sich im jeweils eigenen Tempo mit persönlichen Schwerpunkten die Sendung anschauen.

Nachdem die Gesprächsgruppen gebildet waren, ein Leitfaden mit Diskussionshilfen und Stützfragen erarbeitet worden war, haben die Schülerinnen und Schüler die Diskussion zum Thema „Dazugehören und Jugendsprache“ geführt. In spannenden Gesprächen wurde die Rolle der Sprache beim „Dazugehören“ diskutiert und die Diskussion dabei aufgenommen.

Nicht selten wurde die Audioaufnahme mit lustigen Versprechern, amüsanten Äusserungen und anderen Zwischenfällen unterbrochen – kein Problem, denn bevor ich mir die Audiofiles angehört habe, wurden die guten und brauchbaren Sequenzen von den Schülerinnen und Schülern in kurzer Zeit zusammengeschnitten. Eine qualitativ hochwertige und zusammenhängende Aufnahme konnte angehört und beurteilt werden und ermöglichte ein direktes Feedback, wie es ohne Aufnahme nicht möglich ist. img_0839img_0834img_0835